Als Expert*innen für ganzheitliche Bildung bringen wir von wortlaut Sprachwerkstatt gemeinsam mit unseren Honorarkräften zeitgemäße Lernmethoden, digitalen Erfindergeist und bunte Sprachwelten an Ihren Lernort.

 

Mit Studenten machen Schule hat vor 11 Jahren alles angefangen. Das Bildungsprogramm von wortlaut Sprachwerkstatt umfasst Methodenworkshops und Lernförderungen in Berlin und Potsdam. Über 360 Lehramtsstudierende arbeiten derzeit allein in Berlin in 180 Grund-, Mittel- und Oberschulen.

Als Sozialunternehmen ist SchulePLUS seit 2014 fokussiert auf das Thema Berufsorientierung. Mit mehr als 20 Mitarbeiter*innen erarbeitet, vermittelt und begleitet SchulePLUS Schulprojekte und digitale Plattformen, Vernetzungsvorhaben und Bildungspartnerschaften in der Berufsorientierung.

veedu konzipiert und produziert individuelle Online-Kurse für Unternehmen, Bildungsträger und Stiftungen. Das Team aus neun festen und vielen freien Mitarbeiter*innen setzt außerdem Projekte zur beruflichen Bildung um, die aus EU- und Bundesmitteln sowie Mitteln des Landes Berlin gefördert werden.

Über SWiM Bildung

Bildungsträger & Sozialunternehmen

SWiM Bildung realisiert Bildungsprogramme für Schulen und Ausbildungsbetriebe. Als Sozialunternehmen möchten wir herausragende Ideen so professionell und zielgerichtet umsetzen, dass sie die größtmögliche Bildungswirkung erzielen. Hierfür arbeiten wir mit diversen Partnerinnen und Partnern von rund 250 Schulen, verschiedenen Berliner Senatsverwaltungen, der Kultusministerkonferenz, Universitäten, Schulverwaltungen, vielen Unternehmen und weiteren Bildungsträgern zusammen.

Gemeinsam entwickeln wir Ideen, übersetzen diese in innovative Konzepte und sorgen durch klare Prozesse und einen hohen Qualitätsstandard für erfolgreiches Lernen. So möchten wir dazu beitragen, die Bildung der Zukunft zu gestalten.

Anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums im Jahr 2017 hat SWiM Bildung erstmals einen Ethik-Kodex erarbeitet, der diverse Standards für die Arbeit der gesamten Unternehmens-Familie festlegt.

Lernen Sie die SWiM Familie mit dem Bildungsprogramm Studenten machen Schule sowie die Tochter-Unternehmen auf dieser Seite kennen und informieren Sie sich über unseren im November 2018 aktualisierten Ethik-Kodex.

Unsere Projekte

SWiM Bildung hat zwischen 2016 und 2018 verschiedene Projekte in Berlin umgesetzt – von Bildungsangeboten im Soldiner Kiez über Sprachbildung und Sprachlernassistenzen in Geflüchteten-Unterkünften und Willkommensklassen bis hin zur Fortbildungsreihe zur Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

„Bildung im Quartier“ im Bildungsforum Soldiner Kiez

Das Bildungsforum Soldiner Kiez war von 2016 bis 2018 eine außerschulische Begegnungsstätte im Wedding, in der Kiezbewohner*innen kostenlose Bildungs- und Freizeitaktivitäten wahrnehmen konnten. Gut eingebunden und vernetzt in das bereits bestehende lokale Angebot, lagen die Hauptschwerpunkte des Bildungsforums auf der Sprachförderung sowie Computer- und Programmierkursen.

gefördert durch:

Integrationsfonds-Projekt in Unterkünften und Willkommensklassen in Berlin-Mitte

Im Projekt „Sprachlernassistent_innen in Geflüchteten-Unterkünften und Willkommensklassen“ hat SWiM Bildung in Kooperation mit dem Sprachförderzentrum Berlin-Mitte und worlaut Sprachwerkstatt spielerische Sprachbildung in Geflüchteten-Unterkünften sowie eine Unterstützung der Lehrkräfte in Sprachlernklassen im Bezirk Mitte angeboten. Das Projekt ging aus zwei Einzel-Projekten hervor, die seit September 2016 bereits in insgesamt 10 Unterkünften und 17 Sprachlernaklassen an 10 Grund- und Oberschulen umgesetzt wurden.

gefördert durch:

 

Fortbildungsreihe im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

In neun kostenlosen Fortbildungen haben Expert*innen im Jahr 2017 im Sozialraum Moabit tätige Studierende, Sprachlernklassen-Lehrkräfte, Geflüchteten-Unterkunfts-Mitarbeiter*innen und weitere Aktive zu verschiedenen Themen rund um die Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen geschult und zum Austausch eingeladen.

gefördert durch:

Geschäftsführung

Lernen Sie die Gründer*innen und Geschäftsführer*innen von SWiM Bildung kennen.

Jasmin Bildik

Bereits in ihrem Lehramtsstudium hat Jasmin Studenten machen Schule mitgegründet. Als Geschäftsführerin von SWiM Bildung leitete sie die vergangenen Jahre mit einem besonderen Gespür für Programm und Personal das Team von Studenten machen Schule. Im Sommer 2017 wechselte sie zu SchulePLUS, wo sie als Geschäftsführerin unter anderem für die Personalführung zuständig ist.

Lisa Eineter

Lisa hat als Gründerin und Geschäftsführerin von SWiM Bildung und wortlaut immer die große Vision im Blick, kennt aber trotzdem jedes Buch mit Vornamen. Sie hat Mathematik und Englisch auf Lehramt studiert, hat 2008 SWiM Bildung mitgegründet und ist Teamleiterin der SWiM-Tochter wortlaut.

Robert Greve

Robert liebt es, neue Wege zu gehen und Ideen auszuprobieren. Gemeinsam mit Jasmin und Lisa ist so während des Lehramtsstudiums SWiM Bildung entstanden. Als Geschäftsführer von SWiM Bildung und SchulePLUS übernimmt Robert auch heute noch den visionären Part.

Jobs

Wir suchen Dich! Ob bei SWiM Bildung, unserem Bildungsprogramm Studenten machen Schule, SchulePLUS, wortlaut oder veedu - es warten spannende Aufgaben, nette Teams und ein tolles Büro in Berlin-Schöneberg auf Dich!

Initiativbewerbung

Bei unseren Ausschreibungen ist nicht die passende Stelle dabei? Du bist aber trotzdem wie gemacht für die Mitarbeit in der SWiM Familie? Dann bewirb Dich gerne jederzeit initiativ bei uns – und wir geben Dir Bescheid, wenn wir eine für Dich passende Stelle haben. Schick Deine Bewerbung inklusive Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an [email protected]. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Unternehmen, zu unseren Projekten, unserem Bildungsprogramm oder unseren Tochterfirmen?
Dann kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

SWiM Bildung UG (haftungsbeschränkt)

Sachsendamm 93
10829 Berlin

E-Mail: [email protected]
Tel.: 030 / 789 546 009
Fax: 030 / 789 546 010